42.Spiridon Mainova Silvesterlauf 2020 virtuell

19. December 2020 until
10. January 2021
Virtual Event
Recommend
Ausschreibung Silvesterlauf Frankfurt

Ausschreibung 42. Spiridon Mainova Silvesterlauf

 

Der 42. Spiridon Mainova Silvesterlauf kann wegen den aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht im gewohnten Format stattfinden. Wir haben uns stattdessen ein wirklich spannendes Format eines virtuellen Silvesterlaufes ausgedacht. Gelaufen wird auf der historischen 10 km-Silvesterlaufstrecke im Frankfurter Stadtwald. Regelmäßig werden Ergebnislisten aktualisiert und auf unseren Social-Media-Accounts gibt es immer wieder Neuigkeiten, Tipps und Gewinnspiele rund um das, was sich da im Frankfurter Stadtwald abspielen wird. Im Folgenden die Ausschreibung, wie und wo alles stattfindet.

 

Wann: Gestartet werden kann vom 19. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021. In den Weihnachtsferien seid ihr alle da, Ischgl fällt dieses Jahr aus.

 

Wo: Es wird auf der ausgeschilderten 10 km-Strecke im Frankfurter Stadtwald etwa 1km vom Goetheturm entfernt gelaufen. Start und Ziel befinden sich an der Adresse Zum Goetheturm 20, ein Forsthaus. Direkt davor befindet sich sowohl der Start als auch das Ziel. Einen genauen Streckenplan gibt hier: www.komoot.de/tour/291110132?ref=wtd

 

Anfahrt: Am besten laufend oder mit dem Rad. Ansonsten mit dem 30er oder dem 36er Bus zur Haltestelle Hainer Wegoder dem Bus 48 zum Goetheturm. Mit dem PKW gibt es Parkmöglichkeiten beim Goetheturm oder bei den Sportanlagen der Babenhäuser Landstraße. 

 

Startgebühr: Keine, dank unserem Sponsor Mainova!

 

Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Indem ihr euer Ergebnis und Namen unter bei der Ergebnismitteilung eintragt nehm ihr teil und seid "angemeldet".

 

Mehrfachstarts: Es ist möglich, die Strecke in dem Zeitraum mehrmals zu laufen. Gewertet wird dann eure schnellste Zeit. Bei einer erneuten Teilnahme bitten wir um eine kurze E-Mail an ergebnis@spiridon-silvesterlauf.de, damit wir euer neues Ergebnis korrekt zuordnen und das langsamere aus der Liste nehmen können.

 

So gehts: Ihr zeichnet euren Lauf mit einer GPS-Uhr oder einer App auf eurem Smartphone (Strava, Garmin, Polar, etc.) auf. Danach tragt ihr eure gelaufene Zeit auf der Website https://events.larasch.de/42.-spiridon-mainova-silvesterlauf-2020-virtuell/ergebnisse unter Ergebnismeldung - > Virtuelles Ergebnis eintragen ein. Dort müsst ihr auch einen Link zu eurem Lauf einfügen, damit wir überprüfen können, dass ihr auch auf der korrekten Strecke gelaufen seid. Wichtig dabei ist, dass der Link zu eurer Aktivität öffentlich ist. Dieser Link ist nur für uns zur Überprüfung und wird nicht in der Ergebnisliste veröffentlicht. Nach dieser Überprüfung wird euer Ergebnis dann bestätigt. 

In dem Fall, dass ihr daran scheitert einen Link zu euerm Lauf abzurufen, müsst ihr uns ein Bildschirmfoto/Screenshot von eurem Lauf an ergebnis@spiridon-silvesterlauf.de senden aus dem ersichtlich wird, dass ihr die korrekte Strecke im Zeitraum des Wettkamps gelaufen seid und wie lange ihr dafür gebraucht habt. 

 

An was muss hier besonders gedacht werden:

  • - Exakt an der markierten Start- und Ziellinie die Uhr bzw. App starten und beenden.
  • - Es zählt nur die gelaufene Strecke und nicht ob die Uhr/App meint, wann 10km womöglich vorbei sein könnten. Nur wer durch das Ziel läuft ist im Ziel!
  • - Egal ob eure Uhr/App 9,6km oder 10,5km anzeigt, es zählt der Start bzw. Zielpunkt. GPS ist im Wald teilweise ungenau.

 

Wie zeichne ich den Lauf auf und wie stelle ich eine Aktivität auf öffentlich?

 

Wir empfehlen Strava: Gehe auf deine Aktivität - > stelle sicher, dass deine Aktivität für alle sichtbar ist (Bearbeiten - > Privatsphäreneinstellung: Kann gelesen werden von - > Allen) - > drücke nun oben rechts auf Aktivität teilen - > gehe auf „In Zwischenablage kopieren“ - > Füge nun den Link in Anmeldeformular auf Larasch ein

Garmin: Gehe auf deine Aktivität - > Gehe auf das Symbol um deine Aktivität zu teilen - > Weblink - > Garmin fragt dich nun evtl. ob du deine Aktivität für alle sichtbar machen willst - > bestätige dies mit OK - > Wähle nun „In Zwischenablage kopieren aus“ - > Füge nun den Link im Anmeldeformular auf Larasch ein

Polar: Melde dich an deinem Computer über deinen Webbrowser in Polar Flow an - > Wähle im Trainingstagebuch deine Aktivität - > stelle deine Aktivität auf Öffentlich - > Kopiere nun den Link deiner Aktivität - > Füge nun den Link im Anmeldeformular auf Larasch ein

 

Urkunden: Gibt es über einen entsprechenden Link in der Ergebnisliste nach dem 10. Januar, wenn das Ergebnis des gesamten Laufs feststeht.

 

Preise: Es wird nicht die üblichen Prämien für die drei schnellsten Männer und drei schnellsten Frauen geben. Stattdessen verlosen wir dieses Jahr unter allen Finishern hochwertige Preise, u.a. eine individuelle Lauftechnik-Schulung bei Kurt Stenzel und die GPS-Uhren Polar Vantage M, Garmin Forerunner 245 und Garmin Forerunner 45. Dazu musst du einfach nur teilnehmen und dein Ergebnis bei unserem Zeitnehmer Larasch eintragen. Außerdem gibt es die Möglichkeit über Instagram und Facebook weitere Sachpreise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

 

Die Strecke: Die 10km-Strecke führt ausschließlich durch den Wald, kein Kontakt mit Straßen. Alles gute Waldwege, überwiegend flach. Ralf Salzmann von der LG Frankfurt lief am 31.12.1983 die Strecke in 28:43min. Rekordhalterin bei den Frauen ist Charlotte Teske (ASC Darmstadt), die am 31.12.1984 32:57min für die Strecke gebraucht hat. Streckenkarte und GPS-Datei: www.komoot.de/tour/291110132?ref=wtd

 

Verhaltensregeln im Wald:

  • - Respekt gegenüber allen anderen Nutzern der Waldwege.
  • - Obwohl es unwahrscheinlich ist: Bei Pulks immer auf großzügigen Abstand achten.
  • - Es gelten die zum Veranstaltungszeitraum in Frankfurt gültigen Corona-Regeln, bitte unbedingt informieren und beachten.
  • - 0,0 Abfall im Wald zurücklassen.

 

Wertung: Es findet eine Altersklassenwertung statt, die regelmäßig auf https://events.larasch.de/42.-spiridon-mainova-silvesterlauf-2020-virtuell/ergebnisse aktualisiert wird. Die Altersklassen umfassen immer jeweils 10 Jahre (20-30, 30-40, 40-50 usw.). Nach der DLV-Ordnung ist eine Teilnahme an 10 km Läufen erst ab einem Alter von 15 Jahren zulässig. Haltet euch bitte daran, falscher Ehrgeiz schadet hier der Gesundheit und der späteren sportlichen Entwicklung.

 

 

 

Sponsors