2. FRM Daheeme-Tour

20. June 2021 until
20. August 2021
Virtual event
Ausschreibung

Veranstalter:

Stadtsportbund Chemnitz e. V.
Pegasus Center
Stadlerstraße 14a
09126 Chemnitz

Tel.: 0371.495000-40
Fax: 0371.495000-49
E-Mail: info@fichtelberg-radmarathon.de

 

Ansprechpartner:
Geschäftsführerin SSBC: Janette Füseler
Organisationsleiter: Andreas Grundmann & Alexander Kunert

 

Zeitplan:

Dauer der 2. FRM Daheeme-Tour 2021: 20. Juni bis 20. August

Limit: Für die 2. FRM-Daheeme-Tour können sich 1000 Starter*innen anmelden. Die Startberechtigungen werden in zeitlicher Reihenfolge des Meldeeingangs ausgegeben.

 

Starterpaket:

Das Starterpaket bzw. Finisherpaket beinhaltet:

  • Startnummer als PDF-Datei zum selber ausdrucken als Erinnerung
  • einen hochwertigen FRM-Bag (Finisherbeutel)
  • ein FRM-Multifunktionstuch
  • kleine Präsente unserer Sponsoren
  • eine hochwertige Finisher-Medaille
  • Finisher-Urkunde zum selber ausdrucken
  • Teilnahmeberechtigung an Verlosungsaktionen

Mit eurer Anmeldung könnt ihr wählen, ob ihr euch das Paket nach erfolgreicher Teilnahme zusenden lassen wollt (5,- Versandpauschale) oder es in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Chemnitz e. V. abholt.

Zudem steht Dir im Zielbereich eine Fotowand für ein kultiges Erinnerungsfoto zur Verfügung.  

 

Ablauf deines Events:

  • Anmeldung für die 2. FRM Daheeme-Tour
  • Die Startgebühr ist mit der Anmeldung per Überweisung oder PayPal zu bezahlen
  • Ab dem 20.06.2021 könnt ihr eure individuelle Tour auf den Fichtelberg starten. Die Strecke mit eurer persönlichen Herausforderung auf den Fichtelberg findet ihr demnächst hier
  • Oben angekommen findet ihr unsere Finisherwand an der Sachsenbaude. Dort schießt ihr einfach ein Foto von euch oder eurer Radgruppe. Das Foto übermittelt ihr uns auf Facebook, Instagram oder per Mail unter Angabe eures Namens und eurer Startnummer.
  • Wir gleichen eure Daten ab und senden euch auf Wunsch euer Finisherpaket per Post zu. Wer möchte, kann das Paket auch in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes Chemnitz abholen.
  • Optional trackt ihr die Strecke noch mit einer beliebigen Sportapp und tragt euch in die Ergebnisliste ein. So könnt ihr euch mit anderen Sportlern vergleichen.

Bezüglich der Spenden, würden wir gern ein Nachwuchsprojekt der Region unterstützen, für welches Vereine sich bewerben können. Aus den Bewerbern werden dann die Empfänger ermittelt.

 

Strecke:

 

88 km und 1900 hm

Wir verlassen Chemnitz über die Annaberger Straße und fahren dann nach links Richtung Einsiedel. Nach etwa 48 km treffen wir in der Stadt Zwönitz ein. Eine zauberhafte Natur, dichte Wälder, Bäche und Wiesen umrahmen unseren Straßenkurs.

Danach erreichen wir die erzgebirgische Kleinstadt Raschau. Hier haben wir bereits mehr als die Hälfte der Strecke hinter uns und der stetige Anstieg bis auf den Fichtelberg mit mehr oder weniger steilen Passagen beginnt. 5 km vor dem Ziel erwartet uns „der Scharfrichter“ mit 16% Steigung, ein kurzer aber steiler Streckenabschnitt. Das Ziel, die Sachsenbaude auf dem Fichtelberg erwartet Dich mit der Fotowand für das Finisher-Foto.

Stell dich der Herausforderung - werde Teil der 2. FRM-Daheeme-Tour!

 

Verpflegung:

Packt euch zur Selbstverpflegung 2 gut gefüllte Trinkflaschen, 1 Banane, 2 Riegel usw. ein. Testet bei den Trainingsfahrten, was Euch gut bekommt. Informiert euch im vorhinein, ob und wo Imbisse und Gastronomie geöffnet haben.

 

Spendenoption:

 

Wie jedes Jahr wird 1 Euro je Starter für ein soziales Projekt gespendet. Darüber hinaus bieten wir im Anmeldebereich die Option, die Spendensumme zu erhöhen. 

Der Spendenbetrag fließt dieses Jahr zu 100 % in Kinder- und Jugendsportprojekte aus der Region Chemnitz. Vereine können sich bei uns hierfür mit kleinen Projektideen bewerben. Eine unabhängige Jury aus unseren Partnern und Sponsoren wird aus den Bewerbungen die besten Projekte auswählen und prämieren.

 

Parken/Rücktransport:

Das Parken im Zielbereich am Hotel Sachsenbaude und am Rand der Fichtelbergstraße (S271) ist strengstens zu unterlassen! Die Rettungswege zur Fichtelbergauffahrt sind ständig frei zu halten!

Der Rücktransport erfolgt auf Eigeninitiative. Hierfür ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Sinnvoll ist es ggf. Fahrgemeinschaften zu bilden.

 

Teilnahmebedingungen:

Der Fichtelberg Radmarathon ist eine Breitensportveranstaltung, an der alle Radsportbegeisterten mit einem verkehrssicheren Fahrrad teilnehmen können. Der FRM ist kein Radrennen. Die Teilnahme für Sportler*innen unter 18 Jahren ist nur in Begleitung von Erwachsenen möglich.

Bedingung zur Teilnahme ist, dass der Teilnehmer einwilligt, Gefahren gegen seine Person und sein Eigentum selbst zu tragen bzw. sich zu versichern, soweit sich solche aus der Teilnahme und Durchführung des Fichtelberg-Radmarathons ergeben und keine Forderungen gegen natürliche und juristische Personen oder Institutionen zu erheben, die den Fichtelberg Radmarathon durchführen oder dazu beitragen, soweit es Fälle einfacher Fahrlässigkeit betrifft.

Sofern die Veranstalter, Ausrichter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen kein Verschulden oder nur einfache Fahrlässigkeit trifft, sind Ansprüche der Teilnehmer wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie wegen Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen.

Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift auf der Meldekarte oder dem Abschicken des Online-Formulars, dass er die Ausschreibung, Regeln, Vorschriften und Bedingungen gelesen hat, akzeptiert und er sich gegen Unfälle ausreichend versichern muss sowie auf eigenes Risiko teilnimmt. Mit der Unterschrift auf der Meldekarte bzw. dem Absenden des Online-Formulars wird weiter erklärt, dass jedem Teilnehmer bekannt ist, dass die Veranstaltung im öffentlichen Verkehrsraum stattfindet und somit die Straßenverkehrsordnung für jeden Teilnehmer/in uneingeschränkt gilt. Alle Teilnehmer bestätigen mit Ihrer Unterschrift, dass sie gesund sind, für diese Herausforderung ausreichend trainiert und frei von gesundheitlichen Einschränkungen oder sonstigen physischen oder psychischen Einschränkungen sind, die das gesundheitliche Wohlergehen des Teilnehmers gefährden können. Den Teilnehmern wird ausdrücklich angeraten sich rechtzeitig vor dem Fichtelberg Radmarathon einer ärztlichen Eignungsuntersuchung zu unterziehen. Des Weiteren bitten wir euch, euer Rad  durch ein Fachgeschäft oder einen Mechaniker überprüfen zu lassen.

Es besteht uneingeschränkte Helmpflicht. Das Tragen der Startnummer ist Pflicht. An den Verpflegungsstellen kann nur versorgt werden, wer eine Startnummer und das Armband trägt. Ausreichend Ersatzschläuche und Handy sind durch die Teilnehmer mitzuführen. Alle Teilnehmer erhalten eine Karte mit Notrufnummern (Servicefahrzeug, medizinische Betreuung, Ansprechpartner). Der Teilnehmer verpflichtet sich warme und wetterfeste Kleidung mitzuführen, da es im Gebirge auch im Sommer zu Wetterumschwüngen kommen kann.

Jeder Teilnehmer willigt unwiderruflich sowie sachlich und zeitlich unbegrenzt in die Veröffentlichung von Bildmaterial aus der Veranstaltung, auch soweit er selbst abgebildet ist, ohne Vergütungsanspruch ein.

Änderungen der Ausschreibung, des Reglements und der Strecke behält sich die Organisation vor. Abmeldungen werden bis 3 Wochen vor der Veranstaltung bei Vorlage eines ärztlichen Attestes unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 5 € akzeptiert.

Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Unwetter, Massenstürzen oder aus Gründen, die die Veranstalter und Ausrichter nicht zu vertreten haben, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebetrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise- oder Übernachtungskosten.

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen euch viel Spaß bei der Bewältigung der Herausforderung Fichtelberg.

FACEBOOKINSTAGRAM
Be a sponsor via PayPal
Sponsors